Grundlagen Teambuilding-Events – 1.) Das Phasenmodell nach Tuckman (Teil 1)

Unter Teambuilding versteht man landläufig zweierlei:

  1. Ein in Phasen eingeteilter Prozess, den Teams automatisch durchlaufen.
  2. Ein aktiver, gesteuerter Prozess, der der Verbesserung der Zusammenarbeit in Teams dient.

Für den unter 1.) genannten automatisch laufenden Prozess innerhalb von Teams entwickelte der US-amerikanischer Psychologe Bruce Tuckman im Jahre 1965 ein Phasenmodell. Demnach entwickeln sich Teams in vier aufeinander folgenden Phasen:

  1. Forming – Phase des Einstiegs und der Findung
  2. Storming – Phase der Auseinandersetzung und des Streits
  3. Norming – Phase der Regelung und des Übereinkommens
  4. Performing – Arbeits- und Leistungsphase

Mehr zu den einzelnen Phasen folgt in den nächsten Beiträgen

#‎Teambuilding‬ ‪#‎Teambildung‬ ‪#‎Teamentwicklung‬ ‪#‎TeambuildingKöln‬ ‪#‎Teamarbeit‬ ‪#‎Teamtraining‬ ‪#‎Coaching‬ ‪#‎Mice‬ ‪#‎Führungskräfte‬ #teambuildingmaßnahmen #teambuildingideen

Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen!

willi bonrath

Mehr unter: www.bonrath-kommunikation.de – Teambuildingwww.bonrath-kommunikation.info – Teambuildingwww.bonrath-kommunikation.de – Homepage Teambuilding, Blog TeambuildingeventsBlog Teambuilding-MaßnahmenBlog Teambuilding-Ideen

Bewertungen unter: ProvenExpert und KennstDuEinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *